Zum Inhalt springen

Digitalisierung und Prozessmanagement mit Bernd Ruffing

Kollateralwissen Podcast
Kollateralwissen Podcast
Digitalisierung und Prozessmanagement mit Bernd Ruffing
/

Bernd ist selbstständiger Unternehmer und Inhaber der Firma Prozesspunktnull (https://www.prozesspunktnull.de/). Außerdem betreibt er den Podcast Prozessmaler (https://prozessmaler.de/blog/).

Seine Firma besteht, wie er selbst sagt, aus fünf Damen und dem Chef im Büro, der alle stört. Weil seine Mitarbeiterinnen auch Mütter sind, herrscht freie Zeiteinteilung. Bei ihm gibt es keine Begrenzung der Urlaubsansprüche. Weg von der Nine-to-five-Mentalität hin zu motivierten Mitarbeitern, erfolgsorientiertem Arbeiten und einem gesunden Betriebsklima – sieht man mal vom nervigen Chef ab, der allerdings gerne auch mal unter der Woche schlecht Golf spielt.

Prozessentwicklung und schlechtes Golf spielen sind nämlich seine Leidenschaft.

Bernd erzählt uns von seinem Werdegang, angefangen bei der Deutschen Bahn und Praktiker. Mittlerweile betreut er seit fast zehn Jahren mit seinem Unternehmen kleine und mittelständische Unternehmen. Wir reden darüber, wie sich durch geeignete Prozesse und Automatisierungen – gerade in kleineren Betrieben – jede Menge Arbeitszeit einsparen und Gewinn generieren lässt.

Falls Ihr euch fragt, was Navigationsgeräte und Schneeschippen mit digitalen Prozessen in Unternehmen zu tun haben, hört mal rein! Bernd, der Erklärbär, redet gerne anschaulich und man hört ihm auch gerne zu.

Da Holger leider nicht abkömmlich war, werden wir das Quiz in Kürze nachreichen.